Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Gute geisteswissenschaftliche Lehre (Lehre hoch n)


Was ist eigentlich „gute Lehre“ in den Geisteswissenschaften? Mit dieser Frage hat sich das Fachprogramm 2017 der Lehre hoch n –Communityauseinandergesetzt, zu der auch Prof. Dr. Andreas Grünewald und Georgia Gödecke gehören.Im Rahmen intensiver Netzwerktreffen stellte sich daran anknüpfend die Frage, wie man die Ergebnisse des gemeinsamen Austauschs abbilden könne, zumal es deutlich leichter ist, „Lehre“ im Allgemeinen zu visualisieren, aber „gute geisteswissenschaftliche Lehre“? Dafür gibt es kein direktes Bild.
Gemeinsam versuchten sich die Teilnehmer*innen des Netzwerks daraufhin an der Erstellung eines Films, der die gemeinsame Arbeit widerspiegeln sollte. Das Filmskript wurde „rasterartig“ erstellt, indem die einzelnen Ideen der Teilnehmer*innen in die Szenen mit eingebaut wurden, ohne das tragende Narrativ zu ändern.